Theater für die Republik
Nationaler Aachener Friedenspreis 2009

Nach mehreren Tausend Gastspielen in den vergangenen 40 Jahren haben wir unsere Tourneetätigkeit eingestellt. Mit großer Dankbarkeit schauen wir zurück: Dankbar für Unterstützung und Solidarität - auch in schwierigen Zeiten. Dankbar für eine überwältigende Gastfreundschaft. Dankbar für die vielen Begegnungen mit klugen, engagierten Menschen, von denen wir lernen durften.

.

Berliner Compagnie im Februar
mehr Info

Aber nicht küssen ist auch kontraproduktiv
Szenen aus dem Leben der Rosa Luxemburg
Eine Lecture Performance in zwei Teilen 

  Do, 28.04. 19:30 Teil 1   Fr, 05.05. 19:30 Teil 1  
  Fr, 29.04. 19:30 Teil 1   Fr, 06.05. 19:30 Teil 1  
  Sa, 30.04. 19:30 Teil 2   Sa, 07.05. 19:30 Teil 2  
  So, 01.05. 17:00 Teil 2   So, 08.05. 17:00 Teil 2  

 

 

 

 

Rosa Luxemburg hat Katastrophen erwartet 
für den Fall, dass Profitlogik, Aufrüstung und Imperialismus weiterhin die Welt beherrschen.

 

Aber nicht küssen ist auch kontraproduktiv


Szenen aus dem Leben der Rosa Luxemburg

Eine Lecture Performance in zwei Teilen  mehr Info


Sonia Mikich in der Laudatio zur Verleihung des Aachener Friedenspreises 2009:
"Sie machen Kunst, die verstören und sich einmischen will, die sich als Akteur begreift und nicht nur als Zerstreuung... "
"Ich kenne im deutschsprachigen Raum derzeit kein besseres aufrüttelnderes politisches Theater."
Ekkehart Krippendorff